Kreistagswahlprogramm Bodenseekreis

Bildung im Zentrum

gute Ausstattung der kreiseigenen beruflichen und allgemeinbildenden Schulen erhalten

Digitalisierung durch Personal für die Gerätepflege unterstützen

Kooperation der Schulen am Bildungszentrum Markdorf als Chance verstehen

Übergänge im Schul- und Ausbildungssystem erleichtern

frühe Förderung benachteiligter Kinder

gute Standards für die Schulsozialarbeit im Landkreis erhalten

die Volkshochschule des Bodenseekreises bedarfsgerecht weiterentwickeln, z. B. Lebenslanges Lernen, politische Bildung, Spracherwerb für Zugewanderte

Junge VHS und Jugendkunstschule bieten Raum zur Selbstentfaltung

Verkehr verbindet

umweltfreundlich, sicher, verlässlich

die Ergebnisse der Mediation zur Ortsumgehung Kluftern sind Auftrag und Verpflichtung für verkehrsdämpfende Maßnahmen in der Ortsdurchfahrt und für eine bessere Vernetzung und bessere Angebote von Bus, Bahn und Radwegen in der Region

flexible und bedarfsorientierte Verkehre als Ergänzung insbesondere in den Randzeiten des bestehenden Nahverkehrsangebots unterstützen

das vorbildliche Radwegekonzept des Bodenseekreises Schritt für Schritt umsetzen und wo möglich durch Radwegeschnellverbindungen ergänzen

Bahnverkehr verbessern

das Land muss die Angebote auf der Bodenseegürtelbahn weiter verbessern

die Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn in der Region gemeinsam planen und Unterstützung bei Bahn, Bund und Land einfordern

den Bestand der BOB (Geißbockbahn) über die Elektrifizierung der Südbahn hinaus sichern, das Land muss der BOB eine faire Chance bei der Neuvergabe der Schienenverkehre ab 2023 geben

für unsere wirtschaftsstarke Region

Wirtschaft und Tourismus koordinieren und regionale Interessen bündeln

die bei Gästen beliebte Echt-Bodensee-Card (EBC) im Kreis flächendeckend einführen und digitalisieren

die Anstrengungen zum Breitbandausbau im Kreis effizient bündeln

Zukunftsinvestitionen durch eine nachhaltige Finanzplanung absichern

nachhaltige Politik

Energie in kreiseigenen Gebäuden sparsam nutzen und effizientes Gebäudemanagement umsetzen

Klimaschutz geht alle an

Kampagnen zur Abfallvermeidung, zum Recycling und zur Wiederverwertung alter Geräte unterstützen

Schutz des Trinkwasserspeichers Bodensee

Tarifbindung bei Ausschreibungen des Landkreises einfordern

Gesellschaft im Wandel gestalten

die integrationspolitischen Ziele des Bodenseekreises nachhaltig verfolgen und regelmäßig überprüfen

die interkulturelle Öffnung der Landkreisverwaltung stärken

niederschwellige und wohnortnahe Beratung der Pflegestützpunkte anbieten

Inklusion von Menschen mit Behinderung soll gelebte Normalität werden

Netzwerke stärken Menschen

Netzwerke im sozialen Bereich des Bodenseekreises unterstützen und gestalten

Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit durch passende Schul- und Kinderbetreuungsangebote fördern

die Kindergartenfachberatung das Landkreises unterstützt die Einrichtungen der Städte und Gemeinden bei ihren vielfältigen Aufgaben

Politik, die verbindet

Bürgerdialoge bei umstrittenen Projekten sachlich führen und Ergebnisse sorgfältig abwägen

auf das Dialogverfahren zur B31 zwischen Meersburg und Immenstaad vertrauen

Beteiligung junger Menschen an der Kreispolitik fortführen

politische Diskussionen müssen fair bleiben – im Internet und im politischen Alltag